20. Amsterdam Canal Parade in 2015

20. Amsterdam Canal Parade in 2015


Am 1.August wurde Amsterdam für kurze Zeit zur Hauptstadt des Gay Pride.



Canal Parade :



Der absolute Höhepunkt des Gay Pride ist natürlich die 'Canal Parade'. Etwa 500.000 Zuschauer feierten mit und bestaunten die lange Bootsparade durch die Amsterdamer Grachten. Die Parade, die in diesem ihren 20. Mal feierte, ist so vielseitig wie die Gay Community selbst.



Dieses Jahr fuhr zum ersten Mal ein deutsches Schiff aus Köln mit: der 'Christmas Avenue'. Weihnachten im Sommer, war das Motto. Nikolausmützen, Tanzen zu Pop-und Schlagermusik, begleitet von der Kölner Conchita 4711. Es konnte nicht schöner sein.



Die 'Christmas Avenue'- Kölns schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt hat sich als Kölner Weihnachtsmarkt bereits etabliert. Vier Wochen bis Heiligabend stehen dort die pinken und lila Buden im 'Bermuda-Dreieck' zwischen Schaafenstraße und Pilgrimstraße.



Der Amsterdamer Gay Pride dauerte eine Woche und lud zu Straßenfesten und Barbesuchen ein. Die größte Veranstaltung dieser Art in den Niederlanden wurde begleitet von besonderen Ausstellungen, Workshops und Shows.

Am 1.August wurde Amsterdam für kurze Zeit zur Hauptstadt des Gay Pride.Dieses Jahr fuhr zum ersten Mal ein deutsches Schiff aus Köln mit: der 'Christmas Avenue'.

20. Amsterdam Canal Parade in 2015


andere Nachrichten aus Amsterdam

Amsterdam Pride 2017

Amsterdam Pride 2017

Der Amsterdam Pride ( CSD) wird ab Juli 29 zu 6. August 2017 beginnen. Das Fest dauert 9 Tage und der Höhepunkt ist die jährliche Canal Parade am Samstag, 5. August.